Mediendatenbank

2. Städte des Kreises // 2.3 Bad Oldesloe

Plan für den Ring um die Innenstadt geht alle Bürger von Bad Oldesloe an

Signatur

V 100 / 31393

Datierung

10. Oktober 1964

Name/ Fotograf/ Druckerei/ Seite

Seite: 3

Provenienz

Lübecker Nachrichten

Enthält/Darin

Hans Guske, Vorsitzender des Bürger- und Verkehrsvereins, erklärt zur Einleitung eines öffentlichen Ausspracheabends über die Stadtplanung, dass dieses Thema alle Bewohner der Stadt etwas angehe und der Verein mit Hilfe von mehr Mitgliedern, mehr erreichen könnte und anschließend erläutert der Erste Stadtrat Willy Mahrdt den Entwurf des Bebauungsplanes für den "Ring um die Innenstadt", der das Sanierungsgebiet, den Ring um die Innenstadt, Wohn-, Misch-, Kern- und Sondergebiete, Gewerbegebiete, öffentliche Einrichtungen, die geplante Nordtangente, Parkplätze, Wanderwege an Trave und Beste und die Gestaltung des Bürgerparks ausweist, wobei Stadtplaner Wolf Einzelerläuterungen gibt. In der anschließenden Aussprache werden verschiedene Ansichten geäußert, wobei sich Architekt Siegfried Moll für den kritisierten Denkmalschutzstatus für das von Christian Hansen entworfene Gebäude der alten Stadtschule ausspricht, Planungsausschussvorsitzender Werner Schmacka, sich mehr öffentliche Kritik als Möglichkeit der Anregung für die Stadtverordneten wünscht und Stadtverordneter Georg Schoemer die Wichtigkeit der geplanten Innenstadttangenten im Hinblick auf die Verkehrsentlastung unterstreicht.