Mediendatenbank

2. Städte des Kreises // 2.3 Bad Oldesloe

Vertragsentwurf für Fusion Bad Oldesloe - Rethwischfeld

Signatur

V 100 / 42744

Datierung

9. Juli 1970

Name/ Fotograf/ Druckerei/ Seite

Seite: 4

Provenienz

Lübecker Nachrichten

Enthält/Darin

Dieter Achterberg (CDU) erklärt vor der Stadtverordnetenversammlung, dass die Gemeinde Rethwischfeld, die sich mit der Kreisstadt zusammenschließen will und hierfür einen Vertragsentwurf vorlegt, ihre Forderungen erhöht hat, was erst noch auf Auswirkungen für Bad Oldesloe untersucht werden muss. Bürgermeister Gottfried Baethge teilt mit, dass auch der Amtsausschuss Bad Oldesloe-Land noch über den Austritt beraten muss und Heinz-Peter Lippert (SPD) sieht vieles in dem Verfahren als ungeklärt an. Der Vertragsentwurf soll in den Fraktionen beraten werden und es wird auf die Stellungnahme der Kommunalaufsicht gewartet. In der Sitzung nehmen die Stadtverordneten ihn nur zur Kenntnis. Da die Oldesloer Stadtwerke bereits bis nach Rethwischfeld eine Versorgungsleitung gelegt haben, werden sie die Gemeinde auch komplett an das Wassernetz anschließen.